Mein Anliegen ist es mithilfe kreativer Methoden ergänzend zum Gespräch die persönliche Entwicklung meiner Klienten zu begleiten und zu stärken. Das Vertrauen in die Eigenkompetenz steht dabei an erster Stelle.

Rhythmische und therapeutische
Ausbildung und Tätigkeit

  • 1995-2003 Unterricht in Flöte und Schlagzeug
  • 2001-2002 Ausbildung zur Rhythmuspädagogin
  • ab 2001 Leitung von Trommelgruppen in unterschiedlichen Einrichtungen (Kindergarten, Hort, Schule, Musikverein)
  • Erteilung von Schlagzeug-Einzelunterricht
  • Seminarleitung in der Hans-Weinberger-Akademie der AWO e.V.
  • 2013-2016 Ausbildung zur Musiktherapeutin bei der „Zukunftswerkstatt therapie kreativ gGmbH“ von Udo Baer (AKL)
  • 2017 Prüfung Heilpraktiker für Psychotherapie
  • 2020 Fortbildung Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche

Fortbildungen

  • Seminare in Djembe, Darbuka, Rahmentrommel, Davul, Cajòn, Riq
    bei Rudolf Roth, Rüdiger Maul u.a.
  • Seminare in der Taketina-Rhythmus-Methode bei Reinhard Flatischler
  • „Spielen mit Musik“ bei Pierre van Hauwe
  • Rhythmikseminare im Rhythmikon München
  • Fortbildung in Focusing
  • „Klangstraße“ und „Stomp“ bei Bernward Braun
  • Taiko Unterricht bei Art Lee, Takuya Taniguchi u.a.